Institutspraktikum

  Seitenradargerät Urheberrecht: isac

Sommersemester

Das Institutspraktikum Straßenwesen wird im „Wahlpflichtbereich Verkehr und Raumplanung" vom Lehrstuhl für Straßenwesen im 6. Fachsemester der Bachelor-Studiengänge Bauingenieurwesen und Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Bauingenieurwesen sowie für den Studiengang Verkehrsingenieurwesen und Mobilität angeboten.

Das Ziel des Institutspraktikums ist es sowohl die Arbeitsfelder als auch die Arbeitsweisen von Verkehrs- und Straßenbauingenieuren mit Praxisbezug näher zu bringen. Dazu sollen Sie einen Einblick in die Methoden und die Organisation der Datenerhebung und Datenaufbereitung im Verkehrswesen, in die Anwendung von Softwarelösungen im Verkehrswesen, in den Entwurf und die Bemessung von Verkehrsanlagen sowie in die Konzeption, den Aufbau und die Bautechnik von Straßen erhalten. Diese einzelnen Arbeitsschritte sollen zum besseren Verständnis der zusammenhängenden Abläufe aufbauend aufeinander bearbeitet werden. Sie erhalten damit die Möglichkeit die während der Bachelor-Veranstaltungen gelernten Inhalte im Rahmen dieses Praktikums anzuwenden, wie Sie es auch später in der Praxis ausüben werden.

Das Informationsheft zum Institutspraktikum steht hier zum Download zur Verfügung.

Genauere Informationen sind in der jeweiligen Prüfungsordnung in den amtlichen Bekanntmachungen der RWTH-Aachen zu finden.

Weitere Informationen zum Modul sind im Campus Office der RWTH Aachen zur Verfügung gestellt.