Historie des Instituts

  Zeitleiste Urheberrecht: © ISAC  

2021: Dr.-Ing. Dirk Kemper (Vertretungsprofessur)

Foto von Dr.-Ing. Dirk Kemper Urheberrecht: © ISAC

Curriculum Vitae

Akademischer Werdegang

  • 2010 Dissertation am Institut für Straßenwesen der RWTH Aachen University
  • 2001 - 2002 Diplomarbeit am Institut für Straßenwesen der RWTH Aachen University
  • 1993 - 2003 Studium des Bauingenieurwesens an der RWTH Aachen University

Beruflicher Werdegang

  • 2021 Vertretungsprofessor am Institut für Straßenwesen der RWTH Aachen University
  • 2002 - 2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Straßenwesen der RWTH Aachen University

Ausführlicher Lebenslauf

 

2011- 2021: Prof. Dr.-Ing. habil. Markus Oeser

Foto Prof. Dr.-Ing. habil. Markus Oeser Urheberrecht: © Campus GmbH / Steindl

Curriculum Vitae

Akademischer Werdegang

  • 2010 Habilitation
  • 2004 Promotion, Technische Universität Dresden
  • 1993 - 1998 Studium, Technische Universität Dresden

Beruflicher Werdegang

  • 2021 Präsident der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), Lehrbeauftragter am Institut für Straßenwesen, RWTH Aachen University
  • 2015 Gastprofessor am Harbin Institute of Technology (HIT), in Harbin, Heilongjang, China und Dekan an der Fakultät für Bauingenieurwesen, RWTH Aachen University
  • 2011 Leiter des Lehrstuhls für Straßenwesen und Direktor des Instituts für Straßenwesen, RWTH Aachen University
  • 2007 - 2011 Universitätsdozent, University of New South Wales (UNSW), Sydney, Australien
  • 2006 Forschungsmitglied der Technischen Universität Delft, Niederlande

Ausführlicher Lebenslauf

 

1995 – 2011: Prof. Dr.-Ing. habil. Bernhard Steinauer

Foto Prof. Dr.-Ing. habil. Bernhard Steinauer Urheberrecht: © ISAC

Curriculum Vitae

Akademischer Werdegang

  • 1994 Habilitation, Universität der Bundeswehr München-Neubiberg
  • 1991 Promotion, Universität der Bundeswehr München-Neubiberg
  • 1965 - 1969 Studium, FH München und TU München

Beruflicher Werdegang

  • 1995 Oberste Baubehörde Innenministerium Bayern
  • 1992 Planungsdezernent
  • 1985 Leiter der Straßenverkehrsbehörde Autobahndirektion Südbayern
  • 1982 Planungs- und Verkehrsreferent Autobahndirektion Nordbayern in Nürnberg
  • 1973 Abteilungsleiter Straßenbauamt Landshut
  • 1971 Bauleiter bei der Deutschen Bundesbahn

Ausführlicher Lebenslauf

 

1981 – 1993: Prof. Dr.-Ing. Hans Josef Kayser

Foto Prof. Dr.-Ing. Hans Josef Kayser Urheberrecht: © ISAC

Curriculum Vitae

Akademischer Werdegang

  • 1967 Promotion
  • Studium, RWTH Aachen University

Beruflicher Werdegang

  • 1997 Abteilungsleiter Straßenbau Landschaftsverband Rheinland
  • 1968 – 1981 Lehrauftrag an der RWTH Aachen University
  • 1979 Honorarprofessor RWTH Aachen University
 
 

1962 – 1980: Prof. Dr.-Ing. Werner Leins

Foto Prof. Dr.-Ing. Werner Leins Urheberrecht: © ISAC

Curriculum Vitae

Akademischer Werdegang

  • 1948 Promotion
  • Studium in Stuttgart und Danzig

Beruflicher Werdegang

  • 1973 – 1976 Leiter der Abteilung Straßenbau im Bundesverkehrsministerium
  • 1953 Leiter Autobahnamt Baden-Württemberg