Asphaltbefestigungen

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 20389

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Dawei Wang

Professor of Harbin Institute of Technology, China

Telefon

work
+49 241 80 22780

E-Mail

E-Mail
 

Verbesserung der Sicherheit und Wirtschaftlichkeit der rechnerischen Dimensionierung von Asphaltbefestigungen über ein Finite Elemente Modell

Das Gesamtziel des Forschungsprojektes besteht in der Erstellung eines numerischen Rechenmodells auf Grundlage eines bereits bestehenden FE- Programms für die Analyse und optimierte Dimensionierung von Asphaltbefestigungen. Weiterhin soll das Modell auch eine Berechnungsgrundlage zur Prognose der Nutzungsdauer von neuen und vorhandenen flexiblen Befestigungen bilden und zur Ursachenfindung von dimensionierungs- oder herstellungsbedingten Schäden dienen. Dieses Modell soll perspektivisch die derzeit - in der RDO Asphalt 09 zur Berechnung der Beanspruchungen in Straßenbefestigungen - vorgeschriebene Mehrschichtentheorie ersetzen, um mit Hilfe realitätsnäherer Modellierungen die Genauigkeit der prognostizierten Beanspruchungszustände zu verbessern und die Güte, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit der rechnerischen Dimensionierungsmethode weiter zu steigern.

Auftraggeber:

Bundesanstalt für Straßenwesen

Kooperation:

TU Dresden

Jahr der Fertigstellung:

2015

Bearbeiter:

Dipl.-Ing. Wang, D., Liu, P., Oeser, M.

Publikationen: