Optimierung von Längslüftungssystemen

 

Untersuchungen zur Optimierung von Längslüftungssystemen für Straßentunnel auf der Basis der Entwicklung eines Modelltunnels

Wesentliches Ziel der vorliegenden Untersuchung war die Konzeption und der Aufbau eines Modelltunnels, der eine realitätsnahe Abbildung der in einem Straßentunnel herrschenden strömungsmechanischen Verhältnisse ermöglichte. Im Hinblick auf eine Erhöhung der Tunnelsicherheit wurden zur Optimierung von Längslüftungssystemen und der baulichen Durchbildung der Tunnelbauwerke mit ihren Einbauten experimentelle Untersuchungen anhand dieses Modelltunnels durchgeführt, die begleitend auch in numerische Simulationsmodelle umgesetzt wurden.


Kooperation:

Aerodynamisches Institut der RWTH Aachen (http://www.aia.rwth-aachen.de)


Auftraggeber:

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vertreten durch die Bundesanstalt für Straßenwesen